Site logo
Theater O-Tonart
© 2019 Theater O-TonArt | Kulmer Str. 20A | Berlin | Tickets: 030 - 37 44 78 12
Willkommen in Berlins Hoftheater für königliche Unterhaltung

Karten für unsere Veranstaltungen können sie direkt hier auf dieser Website online kaufen bzw. reservieren. Bitte scrollen sie herunter und benutzen Sie den jeweiligen roten Ticketbutton unter der Veranstaltung.




Sie können unser Theater auch für ihre eigenen Veranstaltungen anmieten. Hierfür wenden Sie sich bitte an: info@o-tonart.de





Stacks Image 141
PLATTENTAUFE der zweiten LOOSEFIT-CD „Alles außer Frühling“


Es ist so weit: Voller Stolz und mit großer Freude präsentiert LOOSEFIT alle Songs der 2. CD Alles außer Frühling und darüber hinaus noch ein paar mehr – Songs von innerer Größe mit äußerster Leichtigkeit. Liedermacherei, die anknüpft an beste Chansontradition, die gekonnt mit Einflüssen anderer Genres wie Pop, Jazz, Klassik und Volksliedhaftem spielt. „Die ausgefeilten Arrangements der Pianistin schmiegen sich an wie eine gut sitzende Jeans – Loosefit eben.“

Wenn Caspars Berliner Charme auf Karolins unschuldige Schweizer Gradlinigkeit trifft, sich Caspars tiefe Stimme mit Karolins Engelsgesang mischt, eröffnet sich die ganze Bandbreite tiefer Gefühle. Tränen der Rührung werden durch manch treffliche Bemerkung zu Lachtränen und umgekehrt. Die beiden dabei zu erleben, wie sie Gegensätzliches zusammenbringen, macht ebenso glücklich wie süchtig. Weil die erste CD schon „...randvoll mit originellen und eingängigen Nummern (war), die das Lebensgefühl der Großstadt atmen und den Zeitgeist reflektieren…“, können wir die zweite kaum erwarten. LOOSEFIT präsentiert: Eigene Lieder mit Ohrwurmpotential. Was für eine Entdeckung!
(Zitate: WDR Redakteur Michael Lohse)



30. März 2019 20:00 Uhr
Stacks Image 144






Stacks Image 156
Mizzi Meier – aus dem tragischen Leben einer Lustspielsoubrette



Jeder kennt sie, die Lichtgestalten der wilden 20er, die Königinnen des Tingeltangels, die Stars der grossen Berliner Operette. Aber kennen Sie auch Mizzi Meier, Berlins tragischste Lustspielsoubrette? Mizzi war nicht nur unschlagbar im Windbeutelwettessen, nein, sie wurde auch zur schönsten Damenwade Schönebergs gekürt und war Ehrenmitglied im Charlottenburger Damenschwimmclub „Nixe“. Und Mizzi konnte singen! Und zwar alles: vom leichten Couplet über die Operetten-Schnulze bis zum verruchten Chanson. Und unglücklich verliebt war sie natürlich auch ständig. Gern in einen Emil, und oft war der Boxer. Warum es zur großen Karriere nicht gereicht hat wird wohl allen ein Mysterium bleiben. Aber irgendwie war Mizzi immer zur falschen Zeit am falschen Ort….


Von und mit: Stefanie Dietrich und Tilmann von Blomberg



12. April 2019 20:00 Uhr
Stacks Image 159






Stacks Image 92
Show-TonArt


Premiere eines neuen Show-Programms im Theater O-TonArt
Brandneu ist die Veranstaltungsreihe Show-TonArt, initiiert von Sophie Dieschong-Senf, die alle zwei Monate im TheaterO-TonArt getreu dem Motto „unterschiedlicheMenschen = eine Botschaft“ stattfinden wird. Ein buntes und
berraschungsvolles Programm erwartet die Gste und der freundliche Eintrittspreis von 8,-/ 6,- Euro kommt als „Danke schn!“ aller Beteiligten zum 10. Geburtstag des Theaters dem Theater zugute.

Karten sind nur an der Abendkasse erhltlich.










13. April 2019 19:30 Uhr






Stacks Image 111
Nur wenn ich lache
Der wirklich interessante Pressetext.



„Hinreißend, von vitalem Wahn erleuchtet.“ – „Träume von den möglichen Freuden dieser Welt.“ – „Sprengt die Grenzen des gewohnten Kabaretts, und das äußerst unterhaltsam.“
All das schrieb man bereits über Zeha Schmidtke. Er selbst hat keine Ahnung und sagt es so:
Geboren wurde ich von Leuten, mit denen ich das vorher so nicht abgesprochen hatte. Seitdem versuche ich, das Beste daraus zu machen. Dafür brauche ich die Komik. Um mir die Welt und ihre Ordnung geschmeidig zu gestalten. Nur wenn ich lache, bin ich so frei.
Nur: frei von was?
Freiheit heißt ja erstmal nix außer: Unbegrenzter Zugang zu allen Möglichkeiten. Wenn ich also frei und doof bin, dann werde ich ein freies, doofes Leben leben. Hoffentlich bin ich dann nicht in der Überzahl.
Das glaube ich aber nicht. Ich glaube an Dich, mich, uns. Und dass wir das hinbekommen. Gut, es gibt auch Gegenbeispiele. Aber darum ist es ja auch noch Glauben. Und noch nicht Wissen.
Mein neues Programm wird uns den Übergang erleichtern. Den willst Du nicht verpassen. Glaub mir: ich weiß das.










11. Mai 2019 19:30 Uhr
Stacks Image 114






Stacks Image 126
Liederträchtig ‚Zeit-Los’

Cordula Stepp, Gesang & Klavier
Daniel Möllemann, Klavier & Gesang


Dieses Musikkabarett-Duo ist ein Geheimtipp… Die beiden Künstler Cordula Stepp und Daniel Möllemann sind Partner in Wort und Taste, und das auf hohem Niveau. Im klassischen Gewand von Chanson-Kunst und Opernarie präsentiert das Duo Musikkabarett vom Feinsten. Dabei spielen sie mit den Erwartungen des Publikums und konfrontieren lieb gewordene Klischees mit der ungeschminkten Realität. Mit ihrem abendfüllenden Programm ‚Zeit-Los’ begibt sich LIEDERTRÄCHTIG auf eine Reise durch die Absurdität menschlichen Denkens, Handelns und Fühlens. Ihre Lieder führen auf einen kurzweiligen musikalischen Streifzug durch die Absurditäten des Lebens im 21. Jhdt. und bieten folgende Einsicht: Eigentlich ist es ja ganz witzig, wie ungeschickt wir uns anstellen.



12. Mai 2019 19:00 Uhr
Stacks Image 129






Stacks Image 20
M.C.020 | THEATERCAFÉ EUROPA V | Ich bin ein Europäer



host Amber Schoop
special guests Carrington & Brown und Frederike Haas
truppe Charles Halders, Sebaz, Selma Susanna, Suzanne Mateysen
piano Ferdinand von Seebach
technik Rob Goudsmit

Theatercafé Europe zieht von Amsterdam weiter nach Europa, diesmal nach Berlin.
In Berlin und auf Deutsch wieder und zuverlässig: Literatur, Musik, Philosophie & Gäste!

Wir befragen, reisen, singen und feiern Europa im O-TonArt Theater in Berlin.
In früheren niederländischen Ausgaben haben wir Frits Lambrechts, Rob Chrispijn, Carla Delfos und Johan Hoogeboom als Hauptgäste empfangen.
Dieses Mal wird es wieder bekannte Gäste geben, jetzt aus Berlin.

Für die fünfte Ausgabe mit dem Thema “Ich bin ein Europäer” begrüßen wir die besonderen Gäste Carrington & Brown und Frederike Haas. Und gerade für diese Ausgabe unser Gastgeber in Amsterdam-Berlin Amber Schoop.

“Vielleicht hat jede Reise ihren Ausgangspunkt zum Ziel. Ist jede Reise eine Suche nach dem eigenen Gesicht.”

€ 15 online | € 17 an der Tür






31. März 2019 16:00 Uhr
Stacks Image 99